Meine Themen

In meiner Funktion als Landtagsabgeordnete bin ich für verschiedene Themen innerhalb der Fraktion zuständig.
Ich bin Sprecherin für Klima, Jugend und Bauen, Wohnen und Landesplanung und vertrete die Fraktion in den Ausschüssen für Infrastruktur und Landesplanung und für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz. Falls ihr Anliegen und Fragen zu diesen Themen habt tretet gerne mit mir und meinem Team in Kontakt.

Stellvertretend sitze ich zudem in den Ausschüssen für Europaangelegenheiten und Entwicklungspolitik und für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz. Die passenden Ansprechpartner*innen für diese Themen sind Heiner Klemp (Europaangelegenheiten), Carla Kniestedt (Soziales, Gesundheit und Menschen mit Behinderungen), Sahra Damus (Integration, Gleichstellung, Frauen, Queer) und Benjamin Raschke (Verbraucher*innenschutz).  

Beiträge


23. November 2023 | Aus dem Landtag, Meine Themen, Presse, Pressemitteilungen, Themen in der Region

Landtag schafft Stelle für Antisemitismus-Beauftragte*n

„Antisemitische Vorfälle und Angriffe sind auch im Süden Brandenburgs eine beschämende Realität. Wir alle sind gefordert, sensibel zu sein und antisemitische und israelfeindliche Äußerungen im Alltag sofort Einhalt zu gebieten. Eine Beauftragte kann uns dabei helfen und sich gleichzeitig unabhängig und schlagkräftig äußern. So werden wir uns gemeinsam in Brandenburg diesen menschenfeindlichen, diskriminierenden und strafbaren Handlungen entgegenstellen und uns schützend vor unsere jüdischen Mitbürger*innen stellen. Das Tragen einer Kippa oder eines Davidsterns darf nicht zu Anfeindungen oder Gewalt führen. Antisemitismus hat keinen Platz in unserer Gesellschaft – Nie wieder ist Jetzt!“

(mehr …) mehr...

20. November 2023 | Klima, Meine Arbeit als Abgeordnete, Meine Themen, Presse, Pressemitteilungen, Themen in der Region

Klimaschutzministerium fördert Starkregenvorsorge in Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster

„Überschwemmungen, Unterspülungen, nasse Keller – Starkregen kann dramatische Folgen haben. Deswegen ist Starkregenvorsorge ein wichtiger Aspekt des Klimaschutzes und der Anpassung an den Klimawandel. Um mit den Auswirkungen umgehen zu können, brauchen wir auch in den einzelnen Kommunen ein effektives Starkregenrisiko-Management. Die ab 2024 zur Verfügung stehenden Fördermittel sind ein wichtiger Beitrag, um Städte und Gemeinden in der Lausitz ganz konkret vor Schäden durch Starkregen zu schützen.“  

(mehr …) mehr...

17. November 2023 | Aus dem Landtag, Presse, Pressemitteilungen, Themen in der Region

Verbraucherschutzministerium stellt öffentliche Gelder für gesünderes und leckeres Kantinenessen in Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster zur Verfügung

„Mit den zur Verfügung stehenden öffentlichen Mitteln können auch die Kantinen in Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster ein gesünderes, nachhaltigeres und leckeres Speiseangebot anbieten. Dies schmeckt nicht nur den Gästen besser, sondern ist auch gut für die Umwelt. Egal ob in Schulen, Kitas, Krankenhäusern, Mensen, Betriebskantinen oder Senioreneinrichtungen, die Qualität der Speisen ist nicht überall, aber leider häufig noch deutlich verbesserungswürdig. Dabei kann das Projekt „Kantine Zukunft Brandenburg“ durch gezielte Beratungsangebote helfen. So können Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihnen unbekannte, aber gesunde und leckere, Gerichte kennen und schätzen lernen.“ (mehr …)

mehr...

13. Oktober 2023 | Meine Themen, Presse, Pressemitteilungen, Themen in der Region

Katzenleid beenden – mehr Geld für Katzenkastration

„Katzenkastration vermindert Leid und Krankheiten bei streunenden Katzen. Mit den Mitteln aus dem Verbraucherschutzministerium kann ihre unkontrollierte Vermehrung verhindert und Tierleid vorgebeugt werden. Die Tierschutzorganisationen in der Lausitz können die zusätzlichen Mittel für die Kastration und Sterilisation von streunenden Katzen gut gebrauchen.“

(mehr …)

mehr...

26. September 2023 | Aus dem Landtag, Klima, Meine Arbeit als Abgeordnete, Mündliche Anfrage, Pressemitteilungen, Strukturwandel, Themen in der Region

Gut fürs Klima, gut für die Menschen: Energiewende in Brandenburg kommt voran!

Potsdam, 23.09.2023

Trotz der Energiekrise sind die Emissionen im Energiesektor im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Dies geht aus der Antwort des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz auf eine Mündliche Anfrage von Ricarda Budke, klimapolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag, hervor. Ihre Frage galt den Entwicklungen der Treibhausgasemissionen in Brandenburg. Aufgrund der durch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine ausgelöste Energiekrise in ganz Deutschland wurden in Brandenburg Braunkohleblöcke in der Lausitz als Sicherheitsreserve reaktiviert. Dies war in Brandenburg verbunden mit der Sorge, dass dadurch energiebedingte Treibhausgasemissionen ansteigen würden. Diese Sorge wurde widerlegt, die Emissionen aus der Braunkohleverstromung sind um ca. 11 Prozent gesunken. Dazu sagt Ricarda Budke:

(mehr …) mehr...

16. August 2023 | Aus dem Landtag, Pressemitteilungen, Strukturwandel

Just Transition Fund schließt wichtige Lücke im Strukturstärkungsgesetz

Presseinformation der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag

Just Transition Fund schließt wichtige Lücke im Strukturstärkungsgesetz

Potsdam, 15. August 2023

Mit dem Inkrafttreten der Förderrichtlinie „Unternehmensförderung im Lausitzer Revier“ wird heute das erste Programm des Fonds für einen gerechten Übergang, der Just Transition Fund (JTF), wirksam. Kleine und mittelständische Unternehmen haben nun die Möglichkeit, Fördergelder zu beantragen, um den Wandel der Lausitzer Wirtschaft von der Braunkohle hin zu einer nachhaltigen und vielfältigen Wirtschaftsstruktur zu unterstützen.

(mehr …) mehr...