Meine Themen

In meiner Funktion als Landtagsabgeordnete bin ich für verschiedene Themen innerhalb der Fraktion zuständig.
Ich bin Sprecherin für Klima, Jugend und Bauen, Wohnen und Landesplanung und vertrete die Fraktion in den Ausschüssen für Infrastruktur und Landesplanung und für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz. Falls ihr Anliegen und Fragen zu diesen Themen habt tretet gerne mit mir und meinem Team in Kontakt.

Stellvertretend sitze ich zudem in den Ausschüssen für Europaangelegenheiten und Entwicklungspolitik und für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz. Die passenden Ansprechpartner*innen für diese Themen sind Heiner Klemp (Europaangelegenheiten), Carla Kniestedt (Soziales, Gesundheit und Menschen mit Behinderungen), Sahra Damus (Integration, Gleichstellung, Frauen, Queer) und Benjamin Raschke (Verbraucher*innenschutz).  

Beiträge


14. September 2021 | Aus dem Landtag, Meine Arbeit als Abgeordnete, Pressemitteilungen, Themen in der Region

Fehlende Barrierefreiheit: Bahn lässt Reisende im Lauchhammer einen kilometerweiten Umweg laufen. Bündnisgrüne: Bund muss Farce beenden

„Damit trägt die Bahn nicht zur Mobilitätswende bei, im Gegenteil. Unser Ziel ist es, den Menschen einen Umstieg auf die Bahn so einfach wie möglich zu machen. Stattdessen wird das Bahnfahren in Lauchammer massiv erschwert. Hierbei geht es nicht nur um Klimaschutz, es ist eine zutiefst soziale Frage. Vor allem sind Menschen betroffen, die dringend auf die Bahn angewiesen sind: Eltern mit Kinderwagen, Menschen, die im Rollstuhl fahren oder schlicht Radtouristinnen und Touristen. Die fehlende Barrierefreiheit ist fernab der Lebensrealität vieler Lausitzerinnen und Lausitzer. “

(mehr …) mehr...

1. September 2021 | Aus dem Landtag, Pressemitteilungen, Strukturwandel, Themen in der Region

Strukturwandel lebt vom Engagement der Lausitzerinnen und Lausitzer

„Strukturwandel gelingt nur gemeinsam mit den Lausitzerinnen und Lausitzern! Wir brauchen die engagierten Menschen vor Ort, die ihre Region gestalten, Gemeinsinn stärken, Perspektiven schaffen und Rechtsextremismus entgegentreten. Ich freue mich, dass heute viele von ihnen ihre Arbeit vorstellen. Engagierte Vertreterinnen und Vertreter der Bürgerregion oder des Landessportbundes füllen den so weit gefassten Begriff ‚Zivilgesellschaft‘ mit Leben. Sie zeigen uns heute, wie die Bevölkerung bereits in den Strukturwandelprozess eingebunden ist und wo es noch unserer Unterstützung bedarf.“

(mehr …)

mehr...

25. August 2021 | Klima, Meine Themen, Rede

Extremwetterlagen – Klimaschutz und Klimaanpassung in Brandenburg verantwortungsvoll gestalten

Ich sprach in der aktuellen Stunde zu Klimaschutz und Klimaanpassung in Brandenburg. Bei rbb findet ihr meine Rede als Video. Weiterführende Informationen findet ihr unter diesem Link. Und hier meine Rede als gesprochenes Wort:

(mehr …) mehr...

12. August 2021 | Landesplanung, Meine Themen, Wohnen und Bauen

Neue Stadtentwicklungsstrategie: Bund muss Ländern mehr Spielraum geben

Heute wurde die Strategie zu Stadtentwicklung und Wohnen vorgestellt. Diese neue Strategie geht auch zentrale Herausforderungen für Brandenburger Städte, wie Klimakrise, demografischer Wandel, Digitalisierung an, das begrüße ich sehr. Hier gehts zu meinem vollständigen Statement
(mehr …)

mehr...

9. August 2021 | Klima, Meine Themen, Pressemitteilungen

IPCC-Bericht erfordert entschlossenes Handeln – Bund muss Braunkohleausstieg vorziehen

„Die Studienergebnisse sind erneut alarmierend. Die Klimaerhitzung wird uns schneller und stärker treffen als befürchtet. Dass Klimawandel kein abstraktes Thema mehr ist, zeigen die zunehmenden Wetterextreme, die uns in Deutschland auch in diesem Sommer wieder und stärker als je zuvor beschäftigt haben.“ Meine ganze Stellungnahme zum IPCC-Bericht ist hier zu finden:
(mehr …)

mehr...

28. Juni 2021 | Klima, Pressemitteilungen, Strukturwandel, Themen in der Region

Entwicklung des Cottbuser Ostsees bleibt spannend

Der Cottbuser Ostsee stand am 28. Juni im Mittelpunkt der Sommertour der Landtagsabgeordneten Ricarda Budke und Isabell Hiekel (Bündnis 90/Die Grünen). Gemeinsam mit dem Ostseemanager Stefan Korb aus Cottbus, Axel Kruschat vom BUND und Vertreterinnen und Vertretern der bündnisgrünen Kreisverbände Cottbus und Spree-Neiße wurde die Strecke von Lacoma bis zum Südkap per Rad abgefahren, um an verschiedenen Stellen Aspekte des Wasserhaushaltes und der Stadtentwicklung zu diskutieren.

(mehr …)

mehr...