Podcast

Fragt man Menschen nach ihrem Bild von Politiker*innen fallen häufig die Worte: Mann, alt, Anzugträger. All dies sind wir nicht! Wir sind Lucie Hammecke, Laura Wahl und ich, Ricarda Budke. Gemeinsam mit Lucie, die im sächsischen und Laura, die im thüringischen Landtag sitzt spreche ich ab jetzt alle zwei Wochen über politische und gesellschaftliche Themen. Ganz unter dem Motto „Lass uns mal machen“, reden wir darüber, warum auch junge Menschen, wie wir, gut im Parlament aufgehoben und wichtig für unsere Demokratie sind.

Wieso löst gendern oft solche Abwehrreaktionen aus? Wie ist das als junger Mensch im Parlament? Welche Kämpfe müssen wir als Frauen in der Politik und der Gesellschaft kämpfen? Wieso müssen wir immer noch darüber diskutieren warum der Klimawandel menschengemacht ist? Wieso können wir nicht endlich entschiedener gegen ihn vorgehen? Wie sind unsere Erfahrungen mit grüner Politik im Osten?

Über all dies und vieles mehr wollen wir drei in unserem Podcast „Lass uns mal machen“ sprechen. Wir sind unter 25, Frauen, seit Jahren politisch aktiv und seit etwa einem Jahr im Thüringischen, Sächsischen bzw. Brandenburger Landtag für BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN.

Hier geht’s zum Podcast bei Spotify. Hinterlasst gerne einen Kommentar oder gebt uns Feedback über Facebook oder Insta.

Viel Spaß beim Hören



Beiträge


4. Juni 2021 | Podcast

Lass uns mal machen #012 – Miteinander, Fails und Frauenfeindlichkeit im Parlament

Diesmal haben Laura, Lucie und ich uns an Pfingsten etwas mehr Zeit genommen und unsere ersten eineinhalb Jahre als Abgeordnete Revue passieren lassen.

Was war unser größter Fail?
Was war der sexistischste Moment im Landtag?
Wie läuft die Zusammenarbeit in der Fraktion?
Und was haben wir persönlich schon für grüne Themen vorangebracht?

Über all diese und viele weitere Fragen haben wir in unserer neuen Podcastfolge von „lass uns mal machen“ gequatscht.

mehr...

21. Mai 2021 | Klima, Podcast

Lass uns mal machen #011 – Earth Overshoot Day, Klimaurteil und Klimaschutz

REDEN WIR ÜBER DEN KLIMAWANDEL:Vor zwei Wochen war der German Overshoot Day. An diesem Tag hat Deutschland sein Kontingent an klimaschädlichen Treibhausgasen für dieses Jahr verbraucht. Und das am 5.Mai!!! Wir bräuchten also 2,9 Erden, wenn alle Menschen auf der Welt so leben würden wie wir…

Weltweit ist war der Tag letztes Jahr das erste Mal seit Jahrzehnten wieder deutlich später im Jahr (22. August). Trotz des klaren Rückgangs haben wir aber auch letztes Jahr unsere Erde ausgebeutet und mit zu vielen Treibhausgasen belastet. Wir müssen deutlich mehr in Klima- und Umweltschutz investieren, um den nachfolgenden Generationen noch eine lebenswerte Erde zu hinterlassen.

Anlässlich des deutschen Overshoot Days haben Laura Wahl, Lucie Hammecke und ich in unserem Podcast über den Klimawandel und die nötigen politischen Konsequenzen geredet. Gebt uns gerne Feedback, was euch gefallen hat und welche Themen dabei noch zu kurz kamen.

Viel Spaß beim Hören und lasst uns gemeinsam den globalen Overshoot Day über den 31.Dezember hinaus nach hinten verschieben.

mehr...

23. April 2021 | Podcast

Lass uns mal machen #010 Queerpolitik feat. Tessa Ganserer

Diese Folge kommen Lucie, Laura und Ricarda mal etwas weniger zu Wort, denn sie freuen sich über ihren ersten Gast.

Diesmal mit dabei ist die bayrische Landtagsabgeordnete Tessa Ganserer. Ihres Zeichens u.a. Sprecherin für Queerpolitik und selbst Transfrau. Die Vier entdecken Parallelen und Unterschiede was Queerpolitik in den vier Bundesländern angeht und diskutieren, was in diesem Bereich auf politischer Ebene verbessert werden sollte. 

Übrigens kanidiert Tessa als eine von wenigen Trans-Personen dieses Jahr für den Bundestag und hat gute Chancen u.a. mit Nyke Slawik und Victoria Broßart die Perspektive von queeren Menschen im Bund vertreten zu können. Vielen Dank für deinen Besuch Tessa und viel Erfolg im Wahlkampf!

mehr...

9. April 2021 | Podcast

Lass uns mal machen #009 – Gender Pay Gap

Seit Beginn der Corona-Pandemie erleben wir in vielen Bereichen einen Rückfall in alte Geschlechterrollen. Schlechtere Bezahlung von Frauen ist leider noch immer ein Problem, worauf der Equal Pay Day jedes Jahr aufmerksam macht. Hinzu kommt ein mehr an familiärer Care-Arbeit. Diese Tendenz hat sich in den letzten Monaten leider noch verstärkt. Das Jonglieren mit Home office, Home schooling und Care-Arbeit belastet Frauen im besonderen Maße. Wie kann die Politik Frauen in der Coronakrise unterstützen und was muss getan werden, um diese Ungerechtigkeit endlich zu beenden?

Wir haben in dieser Podcastfolge über das Thema diskutiert und erzählen in einer neuen Kategorie ein Schwank aus den Parlamenten. Wenn euch der Podcast gefällt, hinterlasst gerne eine Bewertung und ein Kommentar. Viel Spaß beim Hören!

mehr...

26. März 2021 | Klima, Podcast

Lass uns mal machen #008 – Mobilität anders denken

In der neuen Folge sprechen Laura, Lucie und Ricarda über das wichtige Thema Verkehrswende. Klar hat eine andere Form der Mobilität ganz viel mit Klimaschutz zu tun, doch welche Politikbereiche spielen eigentlich noch mit rein? Was sind ihre ganz persönlichen Aufregerthemen im Bereich Mobilität und was ist feministische Stadtplanung? 

(mehr …) mehr...

12. März 2021 | Podcast

Lass uns mal machen #007 – Livepodcast: Strukturwandel

Im ersten Livepodcast geht es um das riesige Thema Strukturwandel. Nicht nur in der Braunkohleregion Lausitz werden Strukturwandelprozesse in Zukunft wichtig sein, um die durch den Kohleausstieg wegfallenden Arbeitsplätze zu erhalten, sondern auch in anderen Städten und Gebieten (Ost-)Deutschlands. Natürlich ist da die Mobilitätswende da ein wichtiges Werkzeug, aber auch Bürgerbeteiligung und Digitalisierung und innovative Formate sind da gefragt.

Ihr konntet während der Aufzeichnung Fragen stellen, die Laura, Ricarda und Lucie beantwortet haben.
Viel Spaß beim Hören der neusten Folge.

mehr...