15. Januar 2024 | Dafür stehe ich, Jugend, Themen in der Region, Vor Ort

Fachgespräch „Rechtsextremismus an Schulen: Demokratieförderung im Bildungssystem“ mit Lisa Paus am 22.01.

Petra Budke, Benjamin Raschke, Ricarda Budke und die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN laden ein zum Fachgespräch mit Bundesministerin Lisa Paus:

Rechtsextremismus an Schulen: Demokratieförderung im Bildungssystem“

Montag, 22. Januar 2024, 17:00 bis 19:00

Grüner Laden Cottbus, Straße der Jugend 98, 03046 Cottbus

Spätestens seit dem Brandbrief der Lehrkräfte im Spree-Neiße-Kreis ist die Gefahr von Rechtsextremismus an Schulen in der öffentlichen Debatte. Das Ausmaß von rechtsextremen Vorfällen an Schulen ist erschreckend und besorgniserregend für unsere Demokratie. Wie können wir Schulen, Lehrer*innen und Schüler*innen bestmöglich unterstützen und stärken, damit Rechtsextremismus an unseren Schulen keine Chance hat? Was brauchen Schulen in Brandenburg konkret? Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion zu dem Thema mit unseren Gästen.

Vorläufiges Programm:

  • Begrüßung durch Benjamin Raschke, Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg
  • Moderation durch Ricarda Budke, jugendpolitische Sprecherin Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg

Diskussionsteilnehmer*innen:

  • Lisa Paus, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Petra Budke, Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg
  • Prof. Dr. Heike Radvan, Professorin für „Methoden und Theorien Sozialer Arbeit“ an der Brandenburgisch-Technischen Universität in Cottbus (angefragt)
  • Alfred Roos, Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“ (angefragt)
  • Laura Nickel, Lehrerin (angefragt)

————————–

Bitte beachten Sie: es handelt sich um eine reine Präsenzveranstaltung mit begrenzten Platzkapazitäten. Eine Vorabanmeldung hier oder über veranstaltungen@gruene-fraktion.brandenburg.de ist daher unbedingt erforderlich.

Verwandte Beiträge

Abspaltung der Kohlesparte ist für Landesregierung „Unternehmensangelegenheit“: Bündnisgrüne fordern: Die Landesregierung muss für Aufklärung sorgen

lass uns mal machen #032 – Europa in den Bundesländern – Mit Katja Meier (Sächsiche Staatsministerin für Europa)

Bezahlbarer, klimaneutraler Wohnraum für Brandenburg: Für eine „neue Wohngemeinnützigkeit“!

Solareuro bringt Kämmerer und Ortsbeiräte zum Strahlen – Kommunen in Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitzprofitieren von PV-Anlagen

Rechtsextremismus an Schulen: Bundesfamilienministerin Paus sichert bei Fachgespräch in Cottbus finanzielle Förderung zu