Willkommen

Ich bin Ricarda Budke, Abgeordnete im Brandenburger Landtag und jüngste Landtagsabgeordnete Deutschlands.

Hier findet ihr Informationen zu meiner Arbeit, vor allem zu meinen Kernthemen Strukturwandel, Jugend, Klima, Landesplanung, Wohnen und Bauen und meinem Einsatz für eine weltoffene, klimafreundliche und soziale Gesellschaft!

Ich freue mich über eure Anregungen und den Austausch mit euch (nutzt dafür einfach das Kontaktformular)

Verfolgt meine Arbeit auch gerne bei Instagram, Twitter, Facebook und über meinen Telegram-Channel

Twitter  Instagram  Telegram  Facebook

Viel Spaß beim Stöbern!


19. März 2021 | Büro, Dafür stehe ich, Jugend, Themen in der Region, Vor Ort

Unterstützt mit mir „Hey Alter – Alte Rechner für junge Leute“!

Direkt zum Crowdfunding geht’s hier.

Um digital zu lernen brauchen Kinder und Jugendliche die technischen Voraussetzungen. Nur so können sie am Unterricht und an digitalen Freizeitveranstaltungen teilnehmen. Gleichzeitig schlummern in vielen privaten Haushalten und Firmen nicht genutzte Geräte, die mit kleinen Reparaturen für den digitalen Unterricht geeignet wären. Hier setzt Hey Alter an: Gespendete Geräte werden geprüft und aufbereitet und anschließend an bedürftige Schüler*innen verteilt.

Mein Büro ist nun eine Sammelstelle. Jeden Donnerstag von 14-19 Uhr können alte Geräte abgeben werden.

(mehr …)

mehr...

16. April 2021 | Meine Themen, Pressemitteilung, Strukturwandel

PRESSEMITTEILUNG: Enttäuschendes Signal aus dem Bund in die Lausitz – Lausitzer*innen müssen Strukturwandel mitgestalten können!

Im heutigen Sonderausschuss zur Strukturentwicklung in der Lausitz hat Kathrin Schneider, Ministerin und Chefin der Staatskanzlei, die Ergebnisse aus dem letzten Bund-Länder-Koordinierungsgremium vorgestellt. Dazu habe ich mich in meiner Funktion als Sprecherin für Landesplanung und Strukturwandel in der Lausitz wie folgt geäußert:

(mehr …)

mehr...

13. April 2021 | Büro, Themen in der Region, Vor Ort

Lasst uns reden – digitale Bürger*innensprechstunde am 20. April

Corona stellt uns alle nach wie vor große Herausforderungen. Weiterhin müssen wir unsere Kontakte einschränken, müssen möglichst wenig Umgang mit anderen Menschen pflegen. Das heißt auch weniger Gespräche miteinander.

Mit den Menschen in meinem Wahlkreis ist mir dieser Austausch aber besonders wichtig und umso mehr schmerzt es mich, dass es zurzeit kaum möglich ist in meinem Büro Gesprächstermine für deine Fragen, Anregungen und Probleme anzubieten. Deswegen lade ich unter dem Motto „Kontakte einschränken und trotzdem in Kontakt bleiben“ zu meinem nächsten Onlinegespräch am Dienstag, den 20.04.2021 zwischen 17 und 18 Uhr ein.

(mehr …)

mehr...

9. April 2021 | Podcast

Lass uns mal machen #009 – Gender Pay Gap

Seit Beginn der Corona-Pandemie erleben wir in vielen Bereichen einen Rückfall in alte Geschlechterrollen. Schlechtere Bezahlung von Frauen ist leider noch immer ein Problem, worauf der Equal Pay Day jedes Jahr aufmerksam macht. Hinzu kommt ein mehr an familiärer Care-Arbeit. Diese Tendenz hat sich in den letzten Monaten leider noch verstärkt. Das Jonglieren mit Home office, Home schooling und Care-Arbeit belastet Frauen im besonderen Maße. Wie kann die Politik Frauen in der Coronakrise unterstützen und was muss getan werden, um diese Ungerechtigkeit endlich zu beenden?

Wir haben in dieser Podcastfolge über das Thema diskutiert und erzählen in einer neuen Kategorie ein Schwank aus den Parlamenten. Wenn euch der Podcast gefällt, hinterlasst gerne eine Bewertung und ein Kommentar. Viel Spaß beim Hören!

mehr...

26. März 2021 | Klima, Podcast

Lass uns mal machen #008 – Mobilität anders denken

In der neuen Folge sprechen Laura, Lucie und Ricarda über das wichtige Thema Verkehrswende. Klar hat eine andere Form der Mobilität ganz viel mit Klimaschutz zu tun, doch welche Politikbereiche spielen eigentlich noch mit rein? Was sind ihre ganz persönlichen Aufregerthemen im Bereich Mobilität und was ist feministische Stadtplanung? 

(mehr …) mehr...

26. März 2021 | Strukturwandel, Themen in der Region, Vor Ort

Frauen im Strukturwandel

Werden Frauen im Strukturwandel mitgedacht? Kurze Antwort: noch nicht genug! Bei dem Wort „Strukturwandel“ geht es um sehr viel mehr als nur stillgelegte Tagebaue, denn die Lausitz befindet sich in einem tiefgreifenden Transformationsprozess. Dieser umfasst alle gesellschaftlichen Bereiche von der Wirtschaft, den Sozialstrukturen über die Verwaltung, Politik und Kultur bis zu den Identitäten der Bewohner*innen. Dennoch geht es in der Debatte um die Zukunft der Lausitz noch immer vorwiegend um den Wegfall bzw. Ersatz von Jobs in vorrangig männerdominierten Berufsfeldern. Frauen bleiben in diesen Gesprächen ungehört.

(mehr …) mehr...

25. März 2021 | Aus dem Landtag, Presse, Pressemitteilung, Strukturwandel

Gründungsoffensive Brandenburg – Rückenwind für den Strukturwandel

„Wir entwickeln Brandenburg und die Lausitz zu einer Gründungsregion. Dafür bauen wir die bestehende Infrastruktur für Gründerinnen und Grüner aus und ergänzen sie. Das Land Brandenburg wird gezielt Förderprogramme für Co-Working-Spaces und Offene Werkstätten in den ländlichen Räumen auflegen. Damit gewinnt die Lausitz in der Fläche an Attraktivität“, sagt die strukturwandelpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Schon jetzt erfolgt ein zunehmender Anteil der Gründungen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Gründungen stärken heißt, dass wir uns fit machen für eine klimagerechte und digitale Lausitz!“

(mehr …) mehr...