21. Januar 2022 | Meine Themen, Podcast

lass uns mal machen #017 2022: Europas „Jahr der Jugend“

Mit dieser „lass uns mal machen“-Ausgabe wünschen euch Laura, Lucie und ich einen guten Start ins neue Jahr 2022, das von der europäischen Kommission offiziell als das „Jahr der Jugend“ ausgerufen worden ist. Doch was soll das eigentlich heißen?

Was hat die EU für Jugendliche zu bieten? Welche Angebote sollten dringend geschaffen werden? Und wie lange ist man eigentlich jung?!

Außerdem geht es um die Fragen, weshalb es so gar nicht zu diesem Jahresmotto passt, Atomkraft und die Verbrennung fossiler Gase als grüne Energien einzustufen und welche gesellschaftlichen Initiativen Corona-Leugnenden erfolgreich die Stirn bieten. Viel Spaß beim Hören!

Verwandte Beiträge

lass uns mal machen #033 – Wir blicken zurück auf 5 Jahre Politik und LUMM

Einladung zur Ausstellungseröffnung Kult!INKoffer „Welten“ am 25.04. im Landtag

Save the Date: Klimapolitik in Brandenburg. Finissage zur aktuellen Ausstellung der BLPB am 19.06.

Stiftung für Braunkohlefolgen: Erfolgsmodell aus der Steinkohle stimmt optimistisch

Einladung Klimakonferenz „Klima und Gerechtigkeit. Wie gelingt sozialer Klimaschutz für und mit Brandenburg?“ // 22.04.2024