17. Juni 2024 | Büro, Pressemitteilungen, Vor Ort

Umzug des Wahlkreisbüros in Finsterwalde

Das Wahlkreisbüro der Landtagsabgeordneten Ricarda Budke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) in Finsterwalde ist in neue Räumlichkeiten gezogen. Grund dafür war ein Wasserschaden. Das neue Büro befindet sich in der August-Bebel-Straße 1, unweit des alten Standorts.

Dazu erklärt die für Elbe-Elster zuständige Landtagsabgeordnete Ricarda Budke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN):

„Es ist uns besonders wichtig, nah an den Menschen zu sein. Deshalb haben wir schnell eine zentrale Lösung in der Finsterwalder Innenstadt gefunden, um weiterhin gut erreichbar zu bleiben“, so Ricarda Budke. „Seit der Büroeröffnung 2022 haben uns viele persönliche Anliegen aus Finsterwalde und Umgebung erreicht. Ein besonderes Highlight war, dass aus einem Gespräch mit einer Bürgerin die Idee entstand, eine temporäre Sammelstelle für Winterkleidung für die Spendenkammer Doberlug-Kirchhain einzurichten. Wir möchten uns konstruktiv mit den Menschen vor Ort austauschen und zusammenarbeiten. Das ist uns wichtig.“

Anliegen und Anfragen nimmt das Team gerne entgegen. Terminabsprachen können telefonisch unter 03531-7172406 oder per E-Mail an kontakt@ricarda-budke.de eingeholt werden.

Verwandte Beiträge

Klimapolitik in Brandenburg. Finissage zur aktuellen Ausstellung der BLPB am 19.06. 18:00

Über 2.000.000 Euro für Naturschutzprojekte in Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz

Mehr Geld für Feuerwehren in Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz: Investitionen in Sicherheit und Stärkung der ländlichen Regionen

Badesaison eröffnet – 14 Badestellen in Elbe Elster und Oberspreewald-Lausitz mit hervorragender Wasserqualität

Letzte Sitzung des Sonderausschusses Lausitz: Transparenz des Strukturentwicklungsprozesses erhöht