12. März 2021 | Flucht und Migration, Themen in der Region

TERMINHINWEIS: Sicherer Hafen Lausitz

Seit Jahren setzen sich Politiker*innen und die Zivilgesellschaft für eine Veränderung ein. Speziell die Bewegung SEEBRÜCKE hat in den letzten Jahren viel erreicht und ich freue mich am 17. März um 19 Uhr mit Vertreter*innen der SEEBRÜCKEN Potsdam und Lausitz ins Gespräch. Anlass ist die Verhandlung über den Antrag „Sicherer Hafen Lausitz“ im Kreistag von Oberspreewald-Lausitz am kommenden Tag. Deswegen komplettieren Kreistagspolitiker*innen der Fraktion DIE LINKE/GRÜNEN unsere Runde, zu der ich euch alle herzlich einladen möchte.

Hier findet ihr mehr Info

Zu Gast ist u.a. die vor kurzem gegründete Lausitzer Ortsgruppe der SEEBRÜCKE. Falls ihr Interesse habt euch in der Lausitz für eine Aufnahme von flüchtenden Menschen einzusetzen dann meldet euch bei der SEEBRÜCKE Lausitz unter lausitz@seebruecke.org und unterstütz ihre Petition „Sicherer Hafen Lausitz“.

Verwandte Beiträge

Wasserverlust von 5 Mio. Kubikmetern im Cottbuser Ostsee in diesem Sommer: Bündnisgrüne aus drei Kohleregionen beraten zu Wasserkrise und Kohleausstieg

„Schöner Leben ohne Nazis“ – Stuhlübergabe gegen Rechtsextremismus und Populismus

Medieneinladung Sommertour „Wohlfühlklima in der Lausitz

Bündnisgrüne verstärken Präsenz in Südbrandenburg: Baerbock und Budke eröffnen gemeinsames Wahlkreisbüro

Reform des Bundesbergrechts: Klimaschutz muss gesetzlich verankert werden!