20. November 2020 | Vor Ort

Stellt mir eure Fragen – Erste Digitale Bürger*innensprechstunde

Corona stellt uns alle vor große Herausforderung. Seit Anfang November müssen wir unsere Kontakte weiter einschränken, müssen möglichst wenig Umgang mit anderen Menschen pflegen. Das heißt auch weniger Gespräche miteinander.

Mit den Menschen in meinem Wahlkreis ist mir dieser Austausch aber besonders wichtig und umso mehr schmerzt es mich, dass es zurzeit kaum möglich ist in meinem Büro Sprechstunden für deine Probleme anzubieten. Deswegen lade ich unter dem Motto „Kontakte einschränken und trotzdem in Kontakt bleiben“ zu meiner ersten Onlinesprechstunde am Mittwoch den 25.11. zwischen 17 und 18 Uhr ein.

Zugangsdaten:
Über diesen Link trittst du der Videokonferenz bei

Alternativ kannst du folgende Daten direkt bei Zoom eingeben oder dich per Telefon unter
030 5679 5800 unter Eingabe der folgenden Daten einwählen:
Meeting-ID: 952 8590 9408 Kenncode: 251120

Hast du am  Mittwoch keine Zeit?

Ein weiterer Termin wird am 08.12. von 19:30 bis 20:30 stattfinden. Ansonsten wende dich mit deinem Anliegen oder mit dem Wunsch nach einem gemeinsamen Gespräch an kontakt@ricarda-budke.de oder ruf in meinem Büro unter 03573/8769879 an.

 

Hinweis zum Datenschutz:

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.

Mit der Teilnahme an der Videokonferenz erklären Sie sich mit den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von Zoom

Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.  Sie haben das Recht, bei Verstößen gegen das Datenschutzrecht sich bei der zuständigen Beauftragten für Datenschutz zu beschweren.

Verwandte Beiträge

Lehrerinnen und Lehrer in die Lausitz!